*
Menu
Startseite Startseite
Die Praxis › Die Praxis ›
Rundgang Rundgang
Zahnarzt & Team Zahnarzt & Team
Leistungen › Leistungen ›
Implantate Implantate
Kinderzahnheilkunde Kinderzahnheilkunde
ästh. Zahnheilkunde ästh. Zahnheilkunde
Prophylaxe Prophylaxe
Parodontitisbeh. Parodontitisbeh.
Endodontie Endodontie
Notfall Notfall
Kontakt Kontakt
Termin Termin
Anfahrt Anfahrt
Impressum Impressum

Tipp

Achten Sie auf versteckten Zuckergehalt in Teegetränken und Fertig-Mahlzeiten.

 

Links

Sie möchten mehr Informationen?

www.milchzahnseite.de

www.zahnspangen.org

 

 

Praxiszeiten

Mo - Fr  9.00 - 13.00
Mo u. Do 15.00 - 18.00
Di 15.00 - 19.00

und Termine
nach Vereinbarung.

 

Zahnarztpraxis

Ralf Böttger
Humboldtstr. 23
30169 Hannover

Tel. 0511 131 73 63

info@zahnarzt-boettger.de  

Kinderzahnheilkunde

Ein Schwerpunkt der Praxis bildet u.a. die Behandlung von Kindern. Die Zahnärztliche Betreuung von Kindern liegt mir besonders am Herzen. Durch spielerisches Heranführen sollen sie angstfrei den Besuch beim Zahnarzt erleben. In diesem Zusammenhang betreue ich auch die im Stadtteil gelegenen Kindergärten und führe regelmäßig Aktionstage durch.

Entgegen den allgemeinen Vorstellung sollte die Kinder- behandlung beim Zahnarzt nicht
erst im Kindergartenalter von drei Jahren, sondern bereits mit dem Durchbruch der ersten Zähnchen im Säuglingsalter beginnen. Zu diesem Zeitpunkt werden bereits die Weichen für die regelgerechte und gesunde Entwicklung der Zähne gestellt.

Zusammen mit den Eltern unter Zugrundelegung des Kinderpasses und regelmäßigen Kontroll- untersuchungen wird ein individuelles Betreuungskonzept erarbeitet, wobei den Eltern nützliche Tipps und Informationen gegeben werden, damit sich die Zähne Ihres Kindes gesund entwickeln und auch gesund bleiben. So hat Karies keine Chance. Aber auch Fehlentwicklungen werden so frühzeitig erkannt, so dass umgehend entsprechende Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Kieferorthopäden getroffen werden können.

Vorsorgemaßnahmen wie Fissurenversiegelung, Fluoridierung, aber auch die Überprüfung der Zahnpflege mit Hinweisen zu deren Verbesserung begleiten die Kinder bzw. Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr. Somit lässt sich bei regelmäßiger Vorsorge ein füllungsfreies und schönes Gebiss erhalten.
 

 

 

 

 

 

Die gesunde Entwicklung Ihres Kindes ist mein Anliegen.
  • Digitales Röntgen
    (bis zu 70% weniger Strahlenbelastung)
  • Interorale Kamera
  • Behandlung in nahegelegener Tagesklinik
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail